Das Wabbel


Das Wabbel

Artikel-Nr.: 30047

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

1,80

Preis inkl. 0% MwSt. gemäß §19, zzgl. Versand



Das Wabbel wabert so vor sich hin, wenn man es berührt. Es lässt sich prima verknoten und ist dann gut für Katz zu packen. Ich mache immer drei Knoten auf der einen und 1-2 Knoten auf der anderen Seite rein. Das Wabbel ist extrem dehnbar. Es ist also manchmal schwierig, es der Katze abzunehmen. Man zieht und zieht und zieht. Auf der anderen Seite sitzt Katz, eine Kralle im Gummi verankert, und beobachtet interessiert, wie man sich abmüht. Loslassen? Nö! Das Wabbel ist nämlich sehr beliebt. Offenbar erinnert es Katz an eine Maus. Eine tote Maus. Wieso? Tote Mäuse sind auch überaus flexibel und biegsam. Sie sind nicht starr, sondern geben nach, wenn Katz sie zum Spielen hochschleudert. So ist das Wabbel auch. Und da es Katz egal ist, ob das Ding länglich oder oval ist, läßt sich prima damit spielen. Vor allem, wenn man das Wabbel zieht und plötzlich um eine Ecke verschwinden lässt. Das hält die stärkste Katze nicht aus!

 

Das Wabbel ist ca. 15 cm lang und aus flexiblem Gummi. Es hat ein CE-Siegel und entspricht den EU-Prüfwerten für Kinderspielzeug. Es kann die Katze also nicht gesundheitlich gefährden. Totzdem sollten Katzen mit dem Wabbel nicht allein gelassen werden! Mein Törtchen (das ist das charmante Persönchen auf den Fotos) beißt z. B. gerne nach dem Spielen auf dem Gummi herum, wenn ich es ihr nicht wegnehme. Das könnte Dir auch passieren - also nicht, dass Du darauf herumbeisst, sondern Deine Katze ;-)  Daher besser Spielstunden einlegen!

Diese Kategorie durchsuchen: Spielzeug für die Katz